Immer noch Krieg in der Ukraine

Vor etwa 3 Monaten (am 24.2.22) hat der Krieg in der Ukraine angefangen . Die Menschen flüchten nach Polen oder Deutschland oder auch in andere Länder. Die Menschen werden mit Bussen hergebracht.

Die Familien der Ukraine werden getrennt, weil die Väter in der Ukraine bleiben müssen weil sie mit den Krieg bekämpfen müssen. Die Menschen kommen in ein Flüchtlingslager um dort zu übernachten und essen zu können, trinken und so.

Wladimir Putin, der russische Präsident, lässt Bomben in bestimmten Gebieten der Ukraine fallen, Menschen werden dabei verletzt oder gar getötet. Sie müssen ihre Häuser verlassen oder Wohnungen. Die Kinder sind traurig aber auch die Erwachsenen.

Die Flüchtenden finden es komisch in einen anderem Land aufzuwachen ,,Stellt euch vor, ihr wacht auf und draußen ist Krieg.“ Das wäre sehr traurig, weil ihr in ein anderes Land müsst und ihr nicht deutsch könnt oder eine andere Sprache. Euer Zuhause ist kaputt und alles ist weg, man hatte nur Zeit, einen Rucksack zu packen.

Das alles passiert gerade mitten in Europa und gar nicht weit weg!

von Laura😊

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s