Herz-Vorsorge, die Schulkindern Spaß macht

Seilspring-Projekt der Deutschen Herzstiftung fördert natürlichen Bewegungsdrang

von I. M.-Klawitter

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule (die Klasse 3c) an dem Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ der Deutschen Herzstiftung teil. 

Hierbei vermittelte ein zertifizierter Workshopleiter in einem 90-minütigen Basis Kurs zahlreiche Sprungvariationen. 

Die sportliche Form des Seilspringens eignet sich zur Schulung und Verbesserung motorischer Grundfähigkeiten wie Ausdauer und Koordination. Die Erfolgserlebnisse beim Springen motivieren und erhöhen die Freude an der Bewegung.

Obwohl es teilweise ein wenig anstrengend war, ;-), hatten die Klasse 3c und ich viel Spaß bei dem Workshop.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s