Recht auf Frieden!

Was ist mit den Kinderrechten in Kriegsgebieten?

Russland führt seit einigen Tagen gegen die Ukraine Krieg. Tausende Frauen und Kinder sind auf der Flucht in die Nachbarländer wie Polen, Rumänien und der Slowakei.

Seit 1989, also seit fast 33 Jahren gibt es die Kinderrechte. Kinderrechte sind Menschenrechte, die für jedes Kind auf der ganzen Welt gelten. Leider werden diese immer noch nicht überall eingehalten. Als jüngstes Beispiel ist hier der Krieg zu erwähnen, den Russland gegen die Ukraine führt. Hier wird gleich gegen mehrere Kinderrechte verstoßen! Doch schau selbst:

Hier siehst du die 10 wichtigsten Kinderrechte aufgeführt:

  1. Gleichheit Alle Kinder haben die gleichen Rechte. Kein Kind darf benachteiligt werden. (Artikel 2)
  2. Gesundheit Kinder haben das Recht gesund zu leben, Geborgenheit zu finden und keine Not zu leiden. (Artikel 24)
  3. Bildung Kinder haben das Recht zu lernen und eine Ausbildung zu machen, die ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht. (Artikel 28)
  4. Spiel und Freizeit Kinder haben das Recht zu spielen, sich zu erholen und künstlerisch tätig zu sein. (Artikel 31)
  5. Freie Meinungsäußerung und Beteiligung Kinder haben das Recht bei allen Fragen, die sie betreffen, mitzubestimmen und zu sagen, was sie denken. (Artikel 12 und 13)
  6. Schutz vor Gewalt Kinder haben das Recht auf Schutz vor Gewalt, Missbrauch und Ausbeutung. (Artikel 19, 32 und 34)
  7. Zugang zu Medien Kinder haben das Recht sich alle Informationen zu beschaffen, die sie brauchen, und ihre eigene Meinung zu verbreiten. (Artikel 17)
  8. Schutz der Privatsphäre und Würde Kinder haben das Recht, dass ihr Privatleben und ihre Würde geachtet werden. (Artikel 16)
  9. Schutz im Krieg und auf der Flucht Kinder haben das Recht im Krieg und auf der Flucht besonders geschützt zu werden. (Artikel 22 und 38)
  10. Besondere Fürsorge und Förderung bei Behinderung Behinderte Kinder haben das Recht auf besondere Fürsorge und Förderung, damit sie aktiv am Leben teilnehmen können. (Artikel 23)

Für Interessierte:

Der Mildenberger-Verlag hat sich für euch schlau gemacht und mehrere links herausgesucht, die die Vorkommnisse zwischen Russland und der Ukraine kindgerecht erklären.

Quellen mit kindgerechten Inhalten

KiKA:

Das russische Militär greift die Ukraine an. Soldaten kämpfen, Häuser brennen, Menschen flüchten. Im „KUMMERKASTEN“ von KiKA geben die Beraterinnen Sabine und Sophia Hoffmann, Professorin für Konfliktforschung Antworten zu den dringendsten Fragen von Kindern. 

https://www.kika.de/kika-aktuell/index.html

Logo:

Im Nachrichtenformat für Kinder bietet das ZDF kindgerecht aufbereitete, aktuelle Informationen zu den aktuellen Geschehnissen.

https://www.zdf.de/kinder/logo

Die Sendung mit der Maus: 

Im Online-Format der bekannten Kindersendung werden Nachrichten übersichtlich und leichtverständlich zusammengefasst, sodass auch die Kleinsten sie verstehen. Auch hier geht man auf Ängste und Sorgen der Website-Besucher ein. 

https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/ukraine/index.php5

Kinderradio KiRaKa vom WDR 5:

Im Online-Radio Format präsentiert KiRaKa Kindern Nachrichten zum Lesen und Anhören. 

https://kinder.wdr.de/radio/kiraka/hoeren/entdecken/ukraine-238.html

Quellenangabe: mildenberger.de

Beitragsfoto: mildenberger.de

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s