Corona an der GS Nienstädt

Wie in vielen anderen Schulen breitet sich Corona auch an der GS Nienstädt aus. Jeden Tag testen, Kinder in Quarantäne und Hoomschooling. Man kennt es.

Außerdem fliegt überall Müll von den Masken rum. Nicht, dass das schon genug ist! Der Schulhof wird durch eine große Baustelle bedeckt. LKW’s rollen über den Schulhof und zerstören sogar Mülleimer.

Manche Sachen sind schon normal für die Kinder geworden z.B. Händewaschen beim Reinkommen und vor dem Frühstück. Es ist echt nervig!!!

Für Lehrer ist die ganze Sache auch nicht so toll… Durch die dicke Maske schreien und jeden Morgen Tests aus dem Schülerbuch kontrollieren. Momentan sind auch einige Lehrerinnen in Quarantäne.

TIPP: Packen Sie ihrem Kind eine Ersatz-Maske ein!

Viele Grüße von Alara Ragge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s