Der wolf- Ein kleiner Steckbrief

Lebensraum:

Die Wölfe sind sehr anpassungsfähig, sie bewohnen die unterschiedlichsten Gegenden. Von den Arktischen Tundren bis zu den Wüsten Nordamirikas und Zentralasiens. Einst war der Wolf eines der am weitesten verbreiteten Säugetiere der Welt.

1904 wurde der letzte Wolf in Deutschland erschossen,100 Jahre später also im Jahr 2004 kamen die Wölfe zurück. Komischerweise an den Ort wo der letzte Wolf erschossen wurde .

Nahrung:

Meistens Schafe, Rehkitze manchmal auch kleine Säugetiere, wie: Mäuse, Ratten; selten auch Insekten.

Das ist noch interessant:

Die Hunde stammen von den Wölfe ab.

Viele Hunde haben Wolfs-Krallen (auch die 5. Kralle oder Daumenkralle genannt). Info: Viele denken das die Wolfs- Kralle auch Wölfe haben. Das stimmt aber nicht!

Der Fuchs ist mit dem Wolf verwandt.

Wölfe leben meistens in Rudeln (Familienverbänden)

Wenn er rennt, kann er eine Geschwindigkeit von bis zu 60km/h erreichen.

Auf der Internetseite des NABU (=NAturschutzBUnd) erfährst du noch viel mehr über den Wolf:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s