Nur noch Unterricht mit negativem Coronatest möglich!

2x wöchentliche Testpflicht zuhause

Nienstädt, d. 07.04.2021

Auch nach den Osterferien findet der Unterricht weiter in halben Klassen statt (Szenario B). Hier gehst du weiter jeden zweiten Tag zur Schule, die anderen Tage bearbeitest du zuhause die Aufgaben. Achte darauf, in welcher Gruppe zu bist: entweder A oder B.

Neu: 2x wöchentlich Testpflicht:

Montags und mittwochs für die eine Gruppe oder dienstags und donnerstags für die andere Gruppe musst du vor der Schule zuhause einen Corona-Schnelltest machen. Nur wenn der negativ ist, darfst du zur Schule. Das Ergebnis muss in deinem Schülerbuch stehen mit Unterschrift deiner Eltern.

Die Testpackungen bekommst du vorher in der Schule von deinem Klassenlehrer.

Die Präsenzpflicht wird ausgesetzt, wenn du dich nicht 2x in der Woche testen lassen möchtest. Also ohne Test keine Schule! Dazu müssen deine Eltern wieder einen Antrag stellen. Den findest du hier:

Dann bekommst du von den Lehrern die gleichen Aufgaben, wie deine Mitschüler in der Schule!

Bei Szenario B und C wird eine Notbetreuung angeboten. Deine Eltern können sich darüber auf der Homepage der Schule informieren und den Antrag dazu herunterladen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s