Post für die Hortkinder

Klasse 1a malt und bastelt

Seit einer Woche müssen die Hortkinder der 1. Klassen aus Nienstädt wegen Corona zuhause bleiben. Sie dürfen das Grundstück nicht verlassen, das ist überhaupt nicht schön!

Auch das Distanzlernen ist für die Kinder nicht so leicht. Sie vermissen ihre Mitschüler und auch die Schule. Ein Hortkind musste sogar den Geburtstag zuhause in Quarantäne feiern! Da gab es von der Klasse natürlich auch Geburtstagspost.

Heute haben die Schüler der 1a Post für die anderen sechs Hortkinder fertig gemacht. Es wurde gemalt und gebastelt.

Noch eine Woche, dann sind endlich alle Kinder wieder zusammen. Da freuen sich schon alle sehr drauf!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s