der wald

Über Tiere und Pflanzen im Wald

Ein Bericht von von Tanita Kirchhof

Der Wald ist meistens sehr oder einfach nur groß. Er kann aber auch klein sein. Aber es gibt auch unterschiedliche Wälder. Z. B. der Birkenwald oder der Tannenwald. Diese nennt man auch Nadel-und Laub Wälder. Es gibt natürlich auch gemischte Wälder. Wie der an der Birkenhöhe in Liekwegen. Es ist sehr schön. Man riecht sogar im Frühling die schöne Frühlingsluft.

Aber BITTE, wenn ihr in den Wald geht, keinen MÜLL hinschmeißen. Ihr verschmutzt damit den Wald. Tiere fressen es und können sterben, außerdem wenn Tiere Müll fressen und sie es dann im Bauch haben und erschossen werden, dann ist das Plastik was sie gefressen haben in unserem Bauch. Schluss mit Plastik zurück zum Thema.

Es gibt natürlich auch unterschiedlich Bäume ( Birken, Eichen, Fichten, Buchen…) Und was gibt es noch alles im Wald?🤔 Das verrate ich euch. Natürlich Tiere, Büsche, Beeren und Samen, das erfahrt ihr noch im meinem Bericht.

Fahren wir fort mit den Tieren. Es gibt viele Tiere im Wald. Fangen wir mit dem Eichhörnchen an.

Das Eichhörnchen ist ein süßes putziges Tierchen. Es ist orange, rot, weiß und es ist klein, es ist etwa 21cm lang und wiegt ca. 330g. Es heißt eurasisches Eichhörnchen. Auf dem Rücken ist es grau. Das Eichhörnchen hat natürlich auch Feinde: Baummarder, Wiesel, Wild oder Hauskatze sowie Habichte, Mäusebussarde und Eulen haben es auf sie abgesehen. Was fressen Eichhörnchen? Bevorzugt Nüsse und Samen. Achso, eins habe ich noch vergessen: die Eichhörnchen sind Nage-und Säugetiere. Ich nenne natürlich nicht alle Tiere, die im Wald leben,nur so drei Tiere.

Machen wir weiter mit dem Fuchs. Füchse sind Raubtiere. Sie leben in Wäldern, Grasland, in Gebirgen, Wüsten oder an Küsten. Der Rotfuchs ist der bekannteste Fuchs, aber nicht der einzige… Der Fennek ist übrigens der kleinste Fuchs der Welt und hat unglaublich große Ohren. Größe bis zu 35-50 cm (Schulterhöhe)-. Lebensraum: Europa, Asien, Amerika. Natürlich wie alle Tiere hat auch der Fuchs Feinde. Wolf, Luchs, Uhu und Steinadler.

Das Reh ist auch bekannt. Man sieht es, wenn man im Morgen oder Abendgrauen noch oder spazieren geht. Das Reh ist auch ein schönes Tier. Die Männchen haben ein Geweih auf, sie wiegen zwischen 20 und 30kg.

Was ist eigentlich ein Geweih? Ihr müsst es euch so vorstellen wie ein Ast mit anderen Zweigen dran, nur in viel härter und dicker. Rehe werden bis zu 90 und 140 cm lang. Sie können bis zu 85 cm hoch werden (Schulterhöhe). Weibchen können 17-27kg wiegen, leichter als Mänchen. Rehe sind bräunlich und hatten als sie klein waren, manche auch noch jetzt weiße Punkte auf dem Fell gehabt.

Jetzt kommen wir zu den Pflanzen (Büsche).Ich kann jetzt nicht sehr viele nennen. Aber etwas. Was blüht im Frühling im Wald ?

Schneeglöckchen(leicht giftig), Frühlings-Krokusse, Aronstab(giftig), Scharbockkraut, Buschwinröschen, Knoblauchsrauke, Bärlauch, Lungenkraut.

Kommen wir zu den Beeren.Die Beeren aus dem Wald solltet ihr lieber nicht nehmen.Vileicht haben euch eure Eltern oder irgendwer mal erzählt ,dass es den Fuchsbandwurm gibt, aufjedenfall NICHT ESSEN. Es sagt schon der Name,der Fuchsbandwurm kommt von dem Fuchs. Außerdem gibt es noch einen Grund, warum ihr keine Beeren aus dem Wald essen solltet: Vielleicht sehen sie nur wie Blaubeeren aus, doch dabei ist es nur eine giftige Pflanze, die nur so aussieht.

Zu den Samen. Jede Pflanzen verlieren anders ihre Samen,z.B.die Tanne. Die Tanne verbreitet ihre Samen durch den Tannenzapfen aus. Der Tannenzapfen geht auf und raus kommen die Samen.

Jetzt gehen wir zu einer Blume. Sie heißt Großes Springkraut, sie verbreitet ihre Samen, indem man dort, wo die Samen drin sind drückt, oder sie springt von alleine auf. Dann fallen die Samen auf den Boden und es wachsen neue Blumen.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s