Das war´s! 4. Klassen verlassen die Grundschule

4a mit Umzug durch den Ort

Am 13.07.2020 haben die Klassen 4a und 4c ihren letzten gemeinsamen Grundschultag in vollen Zügen genossen. Am Dienstag waren dann die Klassen 4b und 4d dran.

Die Klasse 4a machte einen Umzug durch den Ort: Etwa 7,5 km führte die Strecke Richtung Liekwegen an einigen Wohnungen der Kinder vorbei, wo sogar Leckerein zur Stärkung für sie bereit standen.

Viel Platz bei Hilles im Garten!

Der Weg führte auch an der Sülbecker Kirche vorbei, wo es noch den Segensspruch der Pastorin Frau Keller gab.

Das Eis bei Edeka durfte nicht fehlen und der Spielplatz am Ahornweg in Nienstädt beendete den Ausflug. In der 5. Stunde gab es die Zeugnisse im Klassenraum und unter zahlreichen Tränen verließen die Kinder ihre Grundschule.

Die Klassen 4b, 4c und 4d gestalteten ihren letzten Tag etwas anders: es gab gemeinsame Aktionen auf dem Schulhof und in den Klassen, bevor es auch dort die Zeugnisse gab.

Alle Lehrer der Grundschule Nienstädt wünschen den Abschlussklassen schöne Ferien und einen guten Start an ihrer neuen Schule!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s