Homeschooling für Mr. Pingu und seine Freunde

Klassentier vermisst seine Klasse 3a

Hallo liebe Kinder! 
Heute könnt ihr sehen, welchen Unsinn ich und meine Kumpels den Tag über so treiben! 


Der Tag startet bei uns mit einem leckeren Frühstück. Also erst ist es wirklich gesund, Pingu-Ehrenwort! Aber wenn unsere Mama weg guckt, streuen wir einfach Schoki-Stücke rein, ganz viele!

Wir haben übrigens einen Schokisucht-Komplizen, den Freund von Frau Matthiesen! Der liebt Schoki genauso wie wir!

Nach dem Frühstück geht es an die Arbeit. Wir bereiten wie meine Mama ganz viel für euren Unterricht vor!

Das Lesen klappt bei mir immer besser und Alfi beherrscht jetzt neben dem „Aaaaa“ auch das „Lllllll“. Der kleine Moppel hat leichte Schwierigkeiten beim Lesen, aber das schaffen wir auch noch!

Nach der harten Arbeit gönnen wir uns für den Rest des Tages eine kleine Pause in der Sonne mit einer Tafel Schokolade. 

Was wir sonst noch erleben – ich halte euch auf dem Laufenden!

Liebe Grüße an meine Pinguine aus der 3a, ich vermisse euch sooooo sehr! 
Euer Mr. Pingu

2 Kommentare

  1. Ich bin‘s Mr.Pingu.Jr . ….ich habe noch mehr schoki hihihihihi (Corona-Krisen Vorrat )🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧🐧 bleibt gesund 🐧

    Liken

  2. Hallo lieber Pingu,

    Uns hat der Osterhase auch ganz viel Schokolade gebracht :-)))
    Da Unser Papa aber auch so gerne Schokolade mag und uns schon so oft unsere Sachen weggefuttert hat, haben mein Bruder Ole und ich uns ein Geheimversteck gesucht und die Süßigkeiten vor ihm in Sicherheit gebracht;-)

    Ich freue mich, dich bald wieder zu sehen !!!
    Dein Mattis

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s