Eier anmalen mit Emma und Fischbrötchen

Schildkröten stellen Unfug an!

Bald ist Ostern!

Die beiden Schildkröten, Emma und Fischbrötchen, wollen Eier anmalen.

Zuerst kochen sie die Eier in einem großen Topf.

 

Dann kann es losgehen. Mit Farben und Pinsel wird ein Ei schöner als das andere.

 

Selbst nachdem alle Eier angemalt sind, haben sie noch Lust weiterzumachen. So malen sie noch die weiße Wand an.

Plötzlich sagt Fischbrötchen zu Emma: „ Das sieht zwar richtig schön aus, aber ich glaube Familie Schneider wird das nicht so gut finden, wenn wir einfach ihre Wände anmalen.“ Schnell holen sie Schwamm und Bürste und kurze Zeit später ist alles wieder sauber. 


Die Eier sind mittlerweile getrocknet und können mit Stickern dekoriert werden. Doch anstatt auf die Eier kleben sie die Sticker auf ihre Panzer.

Typisch Emma und Fischbrötchen! Die beiden sind immer für einen Spaß zu haben! 


Freut euch schon auf das nächste Abenteuer! 

Von Ida und Sandra Schneider

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s