Lehrerarbeitsraum wird entrümpelt

Sekretärin und Hausmeister außer sich: „Es reicht! Immer diese Unordnung! Das ganze Zeug muss weg!“

Nienstädt, 01. April 2020

Weil gerade keine Lehrer in der Schule sind, nutzten der Hausmeister Herr Schildmeier und die Sekretärin Frau Mosler die Gunst der Stunde: Alles musste raus! Der Lehrerarbeitsraum brauchte dringend eine Komplett-Entrümpelung!

Da hatte Herr Schildmeier eine gute Idee. „Schmeiß einfach alles aus dem Fenster!“, rief er Frau Mosler von draußen zu, „ich werfe es nachher in den Müllcontainer. Mach schnell!“

Gesagt, getan! Frau Mosler warf, was das Zeug hielt, alles aus dem Fenster, was ihr in die Finger kam!

Jetzt ist der Raum leer, nur die Regale stehen noch. Zufrieden schauten sich die beiden ihr Werk an.

Mal sehen, was wohl die Lehrer dazu sagen werden!?

Die Lehrer sagen: Na, das ist wohl ein Aprilscherz gewesen!

Und das stimmt. Ein bisschen von der Geschichte ist aber wahr:

Einige Lehrer haben die Regale im Lehrerzimmer ausgemistet. Alles was sie nicht mehr brauchten, haben sie gemeinsam mit Frau Mosler und Herrn Schildmeier entsorgt. Damit es schneller geht, haben sie die alten Bücher und Hefte erst einmal aus dem Fenster geworfen. Von da aus ging es dann zum Altpapiercontainer!

Fotos: Sandra Schneider

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s