Winterspaß bei Emma und Fischbrötchen

Ein Schneeabenteuer im Frühling

Als Emma und Fischbrötchen am Sonntagmorgen aufwachten, glaubten sie ihren Augen kaum.

Es schneite dicke Flocken vom Himmel! Dabei saßen sie doch gestern noch mit Sonnenbrille im Liegestuhl im Garten!

Natürlich zogen sie sofort ihre Schals und ihre Panzermützen an und liefen in den verschneiten Garten.

Langeweile003

Sofort machten sie eine rasante Schlittenfahrt.

Nach einer lustigen Schneeballschlacht bauten sie noch einen Schneemann.

Langeweile002

Irgendwann waren sie ziemlich durchgefroren und gingen wieder ins warme Haus. Emma fror sogar so sehr, dass auf ihrem Panzer ein Eis gewachsen war.

Langeweile001

Darüber freute sich Fischbrötchen und schleckte es schnell auf. Damit die beiden sich wieder gut aufwärmen konnten, bereitete Frau Schneider eine leckere heiße Schokolade mit Marshmallows für die beiden vor.

Langeweile012

Das war ein schöner Tag! Was werden die beiden wohl als nächstes erleben?

Von Ida ud Sandra Schneider

Ein Kommentar

  1. Wieder eine tolle Geschichte von Emma und Fischbrötchen! Wir freuen uns über jedes neue Abenteuer der beiden 😀

    Liken

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s