Bau doch eine Schokokuss-Schleuder!

Emils Werkstunde

Begeisterung für groß und klein!

In Handarbeit und nur aus Resten habe ich mit meinem Papa diese tolle Schokokussschleuder gebaut.
Wir brauchten noch nicht mal in den Baumarkt fahren.
Das holen wir später nach um Farbe zu besorgen.

Langeweile015

Langeweile002

Lustige Schokokussschleuder, der Spielspaß für groß und klein. Nicht nur Schaumküsse, auch kleine Gummibärchenpackungen oder sonstige kleine Süßigkeiten können auf die Schleuder gelegt werden.

Ein schöner dreifacher Spaß: 1. wenn man trifft; 2. wenn man fängt und 3. wenn man die Süßigkeit vernascht!!!

Es funktioniert ganz einfach: man wirft mit einem Ball gegen eine Art Zielscheibe, dadurch wird ein auf dem Hebelarm liegende Schokokuss wegkatapultiert.
In Sekundenschnelle muss man nun den fliegenden Schokokuss … auffangen und darf ihn sich als Belohnung anschließend schmecken lassen.
Funktioniert genauso gut mit kl. Gummibären-Tütchen.

Kommt bei Kindern und Eltern immer super gut an!

Wir freuen uns schon, die Schokokusschleuder an meinem Geburtstag mit meinen Freunden auszuprobieren.

Langeweile001

Liebe Grüße von Emil Drape, Klasse 2b

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s