Ein paar Fakten zum Corona-Virus

Seid vernünftig und haltet euch an die Vorgaben der Regierung!!

Das Corona-Virus beschäftig im Moment viele Erwachsene und Kinder.

Hier  sind ein paar Fakten:

Wie gefährlich ist das Virus:

Das Corona-Virus muss nicht lebensgefährlich sein. Es verursacht eine Atemwegserkrankung. Nur für ältere oder bereits schwer erkrankte Leute (Risikogruppen) kann es tödlich sein. Es verbreitet sich allerdings rasend schnell!
Es gibt noch keinen Impfstoff und keine Medikamente dagegen (es wird daran mit Hochdruck gearbeitet, aber das dauert mindestens noch 1 Jahr!).

Übrigens ist der Krankheitsverlauf bei Kindern eher milde. Warum das so ist, hat man noch nicht herausgefunden. Trotzdem kannst du die Viren weitergeben, auch wenn du gar nicht merkst, dass du das Virus hast.

 

Woher kommt das Corona-Virus:

aus China. Dort wurde die erste Epedemiewelle festgestellt. Das Corona-Virus wurde vermutlich von Fledermäusen auf andere Tiere übertragen. Diese Tiere wurden auf einem Markt in China verkauft. Das Virus könnte sich so auf die Menschen übertragen und über die Tröpfcheninfektion weiter verbreitet haben.

 

Wie lange gibt es das Virus:

tatsächlich schon seit etwa Mitte 1960. Corona bezeichnet das Aussehen der Viren, nämlich kranz-kronenförmig.  Aber dieses Virus Covid19 hat sich leicht verändert. Somit kann es die Menschen erneut infizieren. (Die 19 hinter Covid bedeutet, dass es 2019 entdeckt wurde)

 

Wie überträgt sich das Virus: 

Das neuartige Coronavirus wird hauptsächlich durch den Kontakt mit Speichel oder Nasensekret infizierter Personen übertragen, also besonders beim Husten oder Niesen, aber auch beim Sprechen!

In einer ausgeatmeten Wolke kann das Virus bis zu 1,5 Meter weit springen, bevor es zu Boden fällt. Daher haltet den 2 Meter Abstand zueinander ein!

 

Wie merke ich, dass ich das Virus habe:

Es fängt wie bei einer gewöhnlichen Grippe an: Halsschmerzen, Husten, Schnupfen, gelegentlich Fieber. Es ist jedoch viel ansteckender. Am schlimmsten ist wohl der Husten, der zur Lungenentzündung führen kann, im schlimmsten Fall zur Atemnot und zum Atemstillstand!

 

Wie kannst du dich und die anderen schützen:

Wasch deine Hände und vermeide unterwegs Menschenkontakte (Hände schütteln, Umarmungen). Fass dir unterwegs nicht mehr ins Gesicht. Bleib am besten Zuhause! Nach dem Einkaufen, Toilettengang,… Hände waschen und desinfizieren! Freunde treffen ist leider auch keine gute Idee!

 

Kann ich noch mit meinen Eltern kuscheln:

Auf alle Fälle! Und falls einer in der Familie das Virus hat, müsst ihr alle zusammen für 2 Wochen zu Hause bleiben = in Quarantäne!

Besuche bei Oma und Opa solltest du allerdings vorerst vermeiden!!! Ihr könnt ja telefonieren oder skypen!!! Aber Einkaufen für sie wäre eine tolle Sache!

 

Habe ich (Alina) trotzdem Angst: Ja, sogar sehr dolle!


 

Alina Timpe

Pihö

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s