Schildkröte Emma zaubert Gute-Laune-Smoothie für Fischbrötchen

Ein Rezept zum Nachmachen!

Fischbrötchen hat Emma in den letzten Tagen so gut gepflegt, dass Emma wieder fit ist. (Lies dazu auch „Was Emma und Fischbrötchen jetzt so tun„)

Deshalb möchte Emma Fischbrötchen überraschen. Emma weiß: Fischbrötchen liebt Süßes und hat auch schon heimlich aus Frau Schneiders Süßigkeitenschublade genascht. Aber nicht verraten!

Damit Fischbrötchen nun etwas Gesundes naschen kann, bereitet Emma einen Gute-Laune-Smoothie vor.

Emma002

Dafür braucht Emma:

– 1 Banane
– 1 Mango
– 2 Hände voller Blaubeeren
– 2 Hände voller Erdbeeren
– Pürierstab

  • Emma püriert zuerst die Blaubeeren zusammen mit einer halbe Banane und einem Teelöffel Wasser und füllt die Masse in Gläser ab.

 

  • Dann püriert Emma die Mango. Nachdem sie die Mangomasse auf die Blaubeerschicht gegeben hat, werden noch die Erdbeeren zusammen mit einem Teelöffel Wasser püriert.

 

  • Die Erdbeerschicht gibt Emma auf die Mangomasse.
    Und fertig ist ein leckerer, gesunder Smoothie

.
Fischbrötchen freut sich riesig über die Überraschung und schlürft das größte Glas leer. Das war lecker!

Emma001

Emma001

Von Ida und Sandra Schneider

Weitere Geschichten von den beiden Schildkröten Emma und Fischbrötchen aus der 2b findest du HIER, HIER und HIER!

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s