Künstler in Klasse 2b

Von Gefühlen und lustigen Hühnchen

Künstler zeigen Gefühle
Die Kinder der Klasse 2b haben nach dem Buch „Heute bin ich“ von Mies van Hout Gefühlsfische gemalt. Im Kunstunterricht haben wir gemeinsam das Buch gelesen und überlegt, welche Gefühle sich wie darstellen lassen.

Welche Farbe passt zum Glücklichsein?

Welche Farbe passt zur Traurigkeit?

Wie sollte das Gesicht aussehen, wenn man erschrocken ist?

Auf schwarzem Papier haben wir dann mit Wachsmalstiften und Jaxon-Kreide gezeichnet.
Hättest du die dargestellten Gefühle auch ohne die Wörter erkannt?

Lustige Hühnchen
Im Kunstunterricht haben die Kinder der Klasse 2b aus alten Zeitungsartikeln lustige Hühnchen gestaltet. So stimmen wir uns langsam auf den Frühling und die Osterzeit ein. Vielleicht legen unsere Hühner bald Eier für den Osterhasen.
Möchtest du auch ein Huhn gestalten? Das brauchst du dazu:
– 1 Blatt DIN A3
– 1 kleinen Schwamm und Tusche (tupfe den Hintergrund)
– 1 Seite aus einer Zeitung mit möglichst viel Text und ohne Bilder
– Wachsmalstifte in schwarz, rot und orange
– 1 Schnipsel weißes Papier für das Auge
– Kleber

 

2b006

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Text und Fotos: von Sandra Schneider

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s