Schildkröten-Geschichten aus der Klasse 2b

Die Abenteuer von Schildkröte Fischbrötchen und ihren Freunden

1. Emma ist weg (von Charlotte)

Geschichte004

Charlotte ruft: Pamela, Fischbrötchen, wo ist Emma? Wir müssen Emma finden! Wir suchen im Garten. Pamela, du suchst im Baumhaus, Emma du suchst im Haus!

Ja, da bist du ja!

Geschichte2001

 

2.  Fischbrötchen, Emma und Pamela kommen in die Schule

(von Charlotte)

Charlotte geht in die Schule. Sie nimmt Fischbrötchen, Emma und Pamela mit.

Das ist passend. Charlotte ist in der Schildkröten-Klasse. Ihre Lehrerin heißt Frau Schneider. Charlotte fragt: Kann ich meine Schildkröten rausholen?

Frau Schneider hat ja gesagt.

Dann hat Frau Schneider gesagt: Soll Fischbrötchen unser Maskottchen sein?

Und dann war die Geschichte zu Ende!

 

3. Emma und Fischbrötchen und der Herbst

Geschichte005

Fischbrötchen und Emma gehen spazieren. Fischbrötchen findet ein rotes Blatt. Er sagt zu Emma: Schau mal, Emma. Es ist sooo schön rot!

Fischbrötchen und Emma nehmen es mit nach hause. Sie legen das Blatt auf Papier und kleben es auf. Sie malen noch ein Gesicht drauf und schneiden das Blatt aus.

Dann spielen sie noch den ganzen Tag.

 

4.  Emma und Fischbrötchen und der Regenbogen

Geschichte006

Es ist morgens. Fischbrötchen ist schon wach, weil es bei Sonne regnet. Emma auch. Als der Regen vorbei ist, gehen Fischbrötchen und Emma raus. Sie sehen einen Regenbogen.

Oh, wie schön, sagt Emma.

Fischbrötchen möchte lieber Kaugummiblasen machen. Da schaut er sich den Regenbogen an und sagt: Oh, wie schön!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s