3a besucht Stadtbücherei

Vom Linienbus vergessen, Lesung, Führung, Bücherausleihe, Eis

So in etwa könnte man den Vormittag der 3a beschreiben, die sich am 20.05.2019 auf den Weg nach Stadthagen zur Stadtbücherei gemacht hat.

Nachdem der Linienbus uns schlicht vergessen und nicht mitgenommen hatte, wurden wir etwas später zum Glück mit einer Extratour nach Stadthagen zum ZOB (= Zentraler Omnibus Bahnhof) gebracht.

In der Stadtbücherei empfingen uns drei Mitarbeiterinnen. Nach dem Frühstück ging es in den Keller zu einer kurzen Lesung: ein Rätselkrimi.

Anschließend wurde die Bücherei erklärt und schon konnte in den vielen Bücheren gestöbert werden. Bis zu 40 Bücher können pro Person ausgeliehen werden, das war uns aber dann doch etwas zu viel Schlepperei! „Leiht nur so viel aus, wie ihr in 4 Wochen schafft“, empfahl uns Frau Kording.

So erfuhren wir auch, dass in der Bücherei etwa 35 000 Bücher stehen!

An dem Tresen wurden dann unsere Bücher eingescannt und wer ihn noch nicht hatte, bekam ihn jetzt: seinen nagelneuen Leseausweis! Der kostet für Kinder übrigens nichts!

Bevor die Rückfahrt angetreten wurde, erfrischten wir uns mit einem leckeren Eis.

So gestärkt fuhren wir zurück in die Schule.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s