Rezepte: Geröstete Kichererbsen

von Annika-Sophie

Das brauchst du:

Gewürze: Paprika, Chilli oder Curry, Ingwer ,Kümmel.

Salz nach Geschmack.

Und natürlich Kichererbsen.

Wenn du getrocknete Kichererbsen hast ,dann musst du die Kichererbsen erst über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Danach müssen die Kichererbsen ordentlich abgespült  und abgetrocknet werden.

Zubereitung:

Gib etwas ÖL über die Kichererbsen, so dass alle etwas abbekommen. Dann müssen sie für 20-25 Minuten bei 200 Grad in den Ofen. Wenn sie fertig sind, dürfen sie mit den Würzmischungen gewürzt werden und fertig ist der Kichererbsen-Snack!

Tipp:

Am besten werden die Kichererbsen sofort gegessen. Denn dann schmecken sie am besten.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s