Geschichten aus der 2c

Wie schreibt man eine Geschichte? Woher kommen die Ideen?

Nach INES (Ideen sammeln, Notizen machen, Erzählen, Schreiben) hat die Klasse 2c die ersten Schreibversuche unternommen. Mutig haben sich die Kinder an Papier und Stift gewagt und nach ersten Ideen ihre Geschichte aufgeschrieben. Hier kannst du sechs lesen:        

                       

1. Eine Geschichte von Vincent Weiß, abgetippt von Ginneca

Heute Nacht ist Silvester, ich freue mich. Ich feiere bei meinem Papa. Wir beide sind so 2 Knallköpfe. Endlich geht Silvester los. Wir gehen auch raus und böllern auch. Punkt 24.00 Uhr starten wir die erste Rakete, meine Wunschrakete ist es!

Danach starten wir einen Chinaböller. Es knallt. Danach haben wir noch ein bisschen weiter geböllert, danach gehen wir ins Haus.

  

2. Eine Geschichte von Sophia A. Schneider, abgetippt von Paula

Tom im Schwimmbad

Tom ist aufgeregt. Heute geht er ins Schwimmbad. Jetzt  geht es los. Es sind viele Kinder da. Tom springt rein ins Wasser. Das hat Spaß gemacht. Jetzt fährt er nach Hause.

 

3. Eine Geschichte von Leif Langer, abgetippt von Lotta

Die Nerf-Schlacht

Jan, Michel, Leif und Giuliano wollen im Sommer eine Nerf-Schlacht machen. Es ist aber sehr matschig. Deswegen machen sie eine Matsch-Schlacht. Danach gehen sie wieder ins Haus.

 

4. Eine Geschichte von Sara Alfarra, abgetippt von Ginneca

Wolf und Hase sind im Wald. Der Wolf war spazieren und der Hase war auch spazieren und dann hat der Wolf das Häschen gefunden. Und dann ist der Wolf hinter dem Häschen her gelaufen und das Häschen ist gelaufen und gelaufen bis es einen Tunnel gefunden hat. Nun versteckt sich der Hase im Tunnel. Und dann hat der Wolf geschnuppert und dann ist der Wolf Weg gegangen.

 

5. Eine Geschichte von Giuliano Trovato, abgetippt von Helene

Am Mittag spiele ich mit Jan und wir entdecken viel. Es wird Abend und wir gehen rein ins Haus und holen uns die Taschenlampen, weil wir eine Nachtwanderung machen wollen. Wir machen eine Runde durch das Dorf. Danach wird Jan abgeholt.

 

6. Eine Geschichte von Michel Trumpfheller, abgetippt von Lotta

Ich steige in meine Rakete, ich drücke auf den Knopf. Es gibt einen lauten Knall, es rumpelt und ich werde in den Sitz gedrückt. Dann fliege ich! Da sagt eine Stimme: “ Bitte zur Landung übergehen.“ Ich gurte mich aus und schwebe zum Fenster. Da sehe ich den Mars, ich drücke den Hebel, dann dreht sich die Kapsel und landet. Schnell ziehe ich den Anzug an springe raus und dann stecke ich die Fahne in den Boden!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s