Schüler haben viel Spaß beim TOPSPIN Cup

Drittklässler werden spielerisch an den Tennissport herangeführt/ Kinder spielen den jeweiligen Klassensieger aus

Ein Bericht von Sönke Bruns

Rund 100 Kinder der dritten Klassen der Grundschule Nienstädt haben erste Erfahrungen mit Schläger und Ball gemacht.
Das Besondere beim TOPSPIN Cup ist, dass mit dem Schläger ein etwa handballgroßes Spielobjekt unter einer Barriere hindurch geschlagen werden muss und jeder sofort mitspielen kann.
So halten die Kinder instinktiv von Anfang an den Schläger richtig.
Toll ist das dabei auch die Unterstützung durch das Kollegium und die Eltern, die sich als Schiedsrichter zur Verfügung stellen.
Für die Kinder, die ihre jeweiligen Klassensieger ausspielen, war der von mir, der ich diese Veranstaltung mittlerweile ohne die Unterstützung des Tennisverbandes leite und Schläger, Bälle, Spielfelder und Urkunden mit privatem Aufwand mitbringe, ein toller Erfolg.
Wer durch diese Aktion Lust am Rückschlagsport gefunden hat meldet sich bei dem Liekweger Tennisverein. http://tsvliekwegen.de

Das hat Herr Bruns auch noch verraten:

Die Spielfelder werden aus unserem Keller geholt, ins Auto geladen und später wieder einlagert.

Das Aufbauen in der Halle dauert etwa eine Stunde.

Ich mache diese Veranstaltung seit nunmehr fast 20 Jahren.

Das Computerprogramm ist ein ausgearbeitetes Programm vom niedersächsischen Tennisverband, was ich mittlerweile seit 10 Jahren nutze. (Anmerkung der Redaktion: Zu Beginn mussten die Kinder ihre Namen angeben, die ins das Programm eingegeben wurden. Anschließend konnte gleich der Spielplan ausgedruckt werden und später schnell die Sieger ermittelt werden.)TOP Spin001

Ein Kommentar

  1. Da kommen Erinnerungen hoch, das war damals MEGA schön .
    Ach und übrigens: am 15.11. ist Herbstkonzert, der Eintritt ist frei es geht um 19:00 Uhr los.
    Wer Lust hat, kann gerne kommen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s