Wie dreckig ist die Luft in Nienstädt an der B65?

NDR hat zur Luft-Messaktion aufgerufen

05.11.2018:

Ein Bericht von Pihö

Der NDR hat zur Luft-Messaktion, der sogenannten Stickoxid-Messung, in Norddeutschland aufgerufen. Als Viel-Radfahrerin an der B65 in Richtung Stadthagen oder Bückeburg habe ich mir gedacht: Da mach ich mal mit! Ich habe mich beworben und 4 Wochen später hatte ich, wie 999 andere Personen, zwei Messröhrchen in der Post!

Jetzt hängen die beiden Messröhrchen an der B65 in Nienstädt an einem Laternenpfahl. Für 30 Tage nehmen sie fleißig das auf, was in diesem Zeitraum an Rückständen durch die Verbrennung von Benzin und Diesel in der Luft herum fliegt. Dieser feine „Dreck“ ist so klein, dass er nicht mit bloßem Auge gesehen werden kann. Wir atmen ihn aber munter ein!

Messen ndr002

In der Natur kommen Stickoxide eigentlich überhaupt nicht vor, sondern werden erst durch den Menschen erzeugt! Gerade an viel befahrenen Straßen ist die Stickstoffbelastung sehr hoch! Das Einatmen in starker Konzentration ist aber sehr gesundheitschädlich (Bronchien und Blutgefäße werden verengt – vor allem Asthma und Bronchitis-Gefahr!)!

Nach 3o Tagen muss ich die Röhrchen wieder abnehmen und zurück an den NDR schicken. Von dort geht es ab in die Schweiz, wo alle Messergebnisse dann ausgewertet werden. Mitte bis Ende Februar erfahren wir diese Ergebnisse und es wird dazu auch noch eine Fensehhdokumentation geben.

Das Messen ist ja schon mal ein wichtiger und richtiger Schritt zu erfahren, wie stark unsere Umwelt durch Fahrzeuge und andere Industrieanlagen (wie bei uns z.B. die B65 und das Asphaltmischwerk am Georgschacht) belastet ist und damit auch unsere Gesundheit gefährdet. Ich will mal hoffen, dass nicht nur die Messergebnisse ausgewertet werden, sondern auch Konsequenzen daraus gezogen werden!

Ich bin schon sehr gespannt!!!

Auf der Seite vom NDR kannst du mehr über die Aktion lesen.

https://www.ndr.de/wasatmestdu

 

…vielleicht entdeckst du ja die Röhrchen an der B65? Aber unbedingt hängen lassen!

Ein Kommentar

  1. Tolle Aktion! Bitte unbedingt auch über die Messergebnisse berichten!
    Hoffentlich hängen auch Messröhrchen in der Nähe des Asphaltmischwerkes!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s