Geschichte: Bühne frei für Näh-Talent

Eine Geschichte von Amy Klatt

„Hört, hört, bald gibt es ein Talent-Näh-Wettbewerb! Das ganze Königreich ist eingeladen, der Gewinner erhält 100.000$“, sagte der Herhold zu den Bauern. „Das ist ja super“, jubelte Bella, „dann kann ich endlich mein Haus reparieren . Ich hole schon mal meine Nähmaschine, das wird super.“

Am Tag des Wettbewerbs ist Bella nicht aufgeregt. „Ich schaffe das schon.“ Als sie an der Reihe ist, näht sie ein Kleid in 12.34 Minuten. Sie ist zwar nicht Erster, aber als Zweite bekommt sie so viel Geld, dass sie ihr Haus reparieren kann.

                                         ENDE

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s