Was ist eigentlich Voltigieren?

Ein Beitrag von Helene Wesphal

Beim Voltigieren werden Kunststücke auf einem Pferd geturnt. Dabei läuft das Pferd an der Longe, einer langen Leine, im Kreis um den Longenführer herum. Voltigieren ist Teamsport. Bis zu drei Voltigierer turnen gleichzeitig auf dem Pferd. Jeder muss jedem vertrauen. Es fühlt sich gut an, ein Teil des Teams zu sein.

Zur Ausrüstung eines Voltigierpferdes (kurz Voltipferd) gehört ein Voltigiergurt, der aus zwei Griffen und zwei Schlaufen besteht. Unter dem Voltigiergurt ist ein Pad, welches den Pferderücken schützt. An den Beinen trägt das Pferd Gamaschen oder Bandagen. Die Anforderungen an ein Voltipferd sind hoch: es darf nicht schreckhaft sein, muss viel Geduld mitbringen, einen guten Körperbau und einen gleichmäßigen Galopp besitzen und sich gut ausbalancieren können.  Die Voltigierer brauchen ebenfalls einen guten Gleichgewichtssinn. Voltigieren ist eine alte Sportart und wurde früher dazu benutzt Soldaten auszubilden. Die Gangarten beim Voltigieren sind Schritt und Galopp.

Auf Turnieren gibt es eine Pflicht und eine Kür. In der Pflicht werden vorgeschriebene Übungen geturnt. In der Kür gibt es zusammengereihte Übungen. Auf Turnieren tragen die Voltigierer einen Body mit Leggings oder einen Voltigieranzug. Die Haare sind hochgesteckt. Es gibt auch sogenannte Bocktuniere auf einem Holzpferd. Neben Gruppenwettbewerben (6-10 Voltigierer) gibt es aber auch Einzel (1), Doppel (2) oder Trio (3). Eine berühmte Voltigiererin ist Nadia Zülow.

Zum Training tragen die Voltigierer eine Leggings und ein T-Shirt. Vor dem Volti müssen sich die Voltigierer und auch das Pferd warm machen. Eine Voltigierstunde läuft so ab:

  1. Pferd fertig machen
  2. Warm machen und dehnen
  3. Auf den Bock (Holzpferd)
  4. Aufs Pferd
  5. Pferd trocken reiben

Voltigieren ist auch eine Vorstufe für das Reiten. Viele Reiter haben mit Voltigieren angefangen. Bei mir war es so: Ich wollte eigentlich reiten, doch meine Mama meinte, ich sollte erst einmal voltigieren. Daher habe ich zu meinem 5. Geburtstag einen Voltigiergutschein bekommen. Jetzt voltigiere ich bereits 4 Jahre.

Demnächst kommen noch Fotos dazu!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s