Geschichte: Jeder kann sich verändern!

von Diyana Karimi

Karla ist ein 8-jähriges Mädchen. Sie ist nach den Sommerferien in die 3. Klasse gekommen.

In der Schule ist sie ein nettes Mädchen und auch eine gute Schülerin. Karla war erst ganz allein, keiner wollte mit ihr spielen. Sie war alleine, aber als sie ein paar Tage in die Schule gegangen war, hatte sie doch noch Freunde.

Die Lehrer und die Lehrerinnen sind zufrieden und ihre Eltern sind auch zufrieden mit ihr, sie ist sehr glücklich. Doch es gibt ein böses Mädchen, Anna!

Sie will immer alles bestimmen und will sagen, was die anderen zu tun haben. Karla hat bisher eine beste Freundin gefunden, nämlich Nina. Nina ist auch eine sehr gute Schülerin. Sie hilft Karla manchmal bei den Hausaufgaben und manchmal in der Schule.

Anna hat zwei beste Freundinnen, die sie wie  Diener behandelt. Julia und Enna, sie tun alles, was Anna will. Julia und Enna sind jetzt auch mit Karla befreundet und deswegen schimpft Anna mit ihr. Karla ist mit Julia und Enna zu Anna gegangen und hat ihr gesagt:“Anna, versuch dich mal zu verändern! “  “ Ich weiß was ich mache! Du musst mir nichts sagen!“, behauptet Anna.

“ Wenn du meinst!  Julia und Enna, kommt ihr mit oder nicht?“ fragt Karla die beiden Mädchen. „Wir kommen mit!“, antworten diese. “ Gut, dann kommt, wir müssen zum Unterricht.“

Die drei gehen zu ihrem Klassenraum und Anna guckt ihnen traurig hinterher. Dann geht sie auch zu ihrem Klassenraum. Sie würde auch gerne so glücklich sein, aber sie kann leider nicht, weil sie allein ist und keine Freunde hat.

Sie sagt zu sich: “ Karla hat recht, ich muss mich auch verändern, sonst bleibe ich für immer allein! “

In den nächsten Tagen hat sie sich verändert. Sie geht zu Karla und den anderen Kindern und entschuldigt sich bei den Kindern. Sie sagt: „Hallo, ich wollte mich bei euch allen entschuldigen! Ich habe mich echt blöd euch gegenüber verhalten, doch in Wirklichkeit seid ihr echte Freunde!“

 

Quelle Beitragsfoto: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s