Sophie und der Strandurlaub

Eine Geschichte von Pia Hambach

Hallo ich bin Sophie. Ich bin 10 Jahre alt. Dieses Jahr  fahre ich mit meinen Eltern an die Ostsee. Ich freue mich schon so. Aber ich gehe noch einen Tag zur Schule …

Jetzt ist Sophie auf der Fahrt zur  Ostsee. Sie ist ganz aufgeregt. Endlich sind sie da. Sophie will sofort das Ferienhaus erkunden. Danach will sie sofort zum Strand. Aber ihre Eltern sagen: „Immer mit der Ruhe, heute sind wir erstmal angekommen. Wir müssen noch alles auspacken. “ Damit gibt sich Sophie auch zufrieden. Denn sie kann ja mit ihren kleinen Schleich-Pferden spielen.

Am Abend, als Sophie ins Bett geht, hört sie das Rauschen vom Meer. Sophie stellt sich vor, wie es am Strand aussieht und wie schnell die Wellen an den Strand schwappen. Sophie genießt das Rauschen der Wellen. Dann schläft sie ein. Am  Morgen sagt Sophie:„ Ich will zum Strand, das habt ihr gesagt.“  “ Na gut  Sophie, wenn du willst!“, sagt Mama.

Gleich nach dem nach dem Frühstück geht es los. Sophie überprüft noch schnell die Strandspielsachen. Sie will nichts  vergessen, wo sie doch jetzt das erstmal an den Strand gehen wird.

Am Strand will Sophie sofort ins Wasser. Als sie reingeht sagt sie:“ Das, das ist aber kalt!!“ Dann rennt sie raus und zieht Mama und Papa rein ins Wasser. Als alle wieder trocken sind, gehen sie nach Hause. Der Tag geht schnell um. Am Tag danach  fahren sie mit dem Fahrrad in nur  30min. weit weg. Dort essen sie ein Eis. Sophie nimmt ein Eis mit 3 Kugeln. Sie nimmt Schokolade, Zitrone und Waldmeister. Die Zeit an der Ostsee geht wie im Flug um ( wie Sophie findet).

 

Foto Beitragsbild: Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s