Auch Lehrer frischen Erste-Hilfe-Kenntnisse auf…

…und erfahren, was noch so aus Einweghandschuhen hergestellt werden kann!

Alle drei Jahre heißt es auch für die Lehrer: Auffrischen der Erste-Hilfe-Kenntnisse! Wie war das noch mal bei Kopfverletzungen, Wespenstich, Zeckenbiss, Nasenbluten? Klappt das mit der Stabilen Seitenlage noch oder gar mit der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)? Hier kam zum einen die große Puppe „Little Anne“ zum Einsatz, zum anderen aber auch eine Puppe in Kindergröße. Das war sehr interessant, denn das Beatmen bei den kleinen Lungen musste sehr behutsam durchgeführt werden.

An zwei Nachmittagen (jeweils 14.00 – 18.00 Uhr) wurden die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen wiederholt und vertieft. In Partnerübungen oder kleinen Gruppen wurde der Ernstfall simuliert. Zwischendurch konnte die Energie bei einem Päuschen mit Kaffee, leckerem Kuchen und Keksen aufgetankt werden. So ließ sich der lange Tag gleich viel besser aushalten.

DSC_0324
Na, wer vergreift sich denn hier am Kuchen???

Interessiert wurde aber auch mitverfolgt, wie es einer Teilnehmerin gelang, aus Einweghandschuhen tolle Tiere herzustellen!

Das Anlegen der Verbände an verschiedenen „verletzten“ Stellen des Körpers brachte die Lehrer so richtig ins Schwitzen. Den Schülern ging es sicherlich beim Junior-Retter nicht anders, der ja parallel gerade im Unterricht der 4. Klassen stattfindet! (s. Bericht „Erste-Hilfe-Kurs für 4. Klassen“) Aber der Spaßfaktor kam dabei auch nicht zu kurz, wie auch auf den Fotos zu erkennen ist.

Sogar das richtige Abnehmen eines Motorradhelms bei einer liegenden Person wurde von den Lehrern geübt. Das war gar nicht so einfach, da viele einzelne Schritte beachtet werden müssen, um nichts falsch zu machen!

Alles in allem ist es unglaublich wichtig, die Erste-Hilfe-Maßnahmen regelmäßig wieder aufzufrischen. Bleibt zu hoffen, dass so richtige Notfälle erst gar nicht passieren, weder in der Schule noch sonst wo!

Pihö

Fotos: Maya Nemanoff

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s