Wer steht da auf der Leiter?

Neue Deckenbeleuchtung in den Fluren

Eine Woche lang konnten wir beobachten, wie Handwerker in der Schule die Deckenlampen austauschten. Das wollten wir einmal näher wissen und haben die beiden Elektriker befragt:

1. Warum tauschen Sie die Deckenlampen aus?
Weil die anderen Lampen zu alt sind und zu viel Energie verbrauchen.

2. Was ist der Vorteil der neuen Lampen?
Es sind Energiesparlampen und sie haben eine längere Lebensdauer. Außerdem gibt es Bewegungsmelder (Sensoren). Die Lampen gehen nur an, wenn jemand sich auf dem Flur oder in dem Raum bewegt.

3. Wofür ist der Laser?
Damit beim Anbringen der neuen Lampen alles gerade wird.

4. Wie lange machen Sie das schon?
Etwa 10 Jahre.
5. Wie viele Lampen haben Sie schon an unserer Schule ausgetauscht?
91 Stück!

6. Arbeiten Sie immer zu zweit, oder manchmal auch alleine?
Das ist unterschiedlich.

DCIM100MEDIA
Mit Hilfe eines Lasergerätes gelingt es, die Lampen alle gerade aufzuhängen.

von Luna Schaper und Mia Fichtner

Fotos: Lilly Fügmann

Anmerkung der Schülerzeitungsredaktion:
Vor einiger Zeit ist bereits in den meisten Klassenräumen die Deckenbeleuchtung durch Energiesparlampen ausgetauscht worden. Auch hier gibt es Bewegungsmelder. Manchmal funktionieren die allerdings nicht so toll. Dann geht auf einmal das Licht im Klassenraum aus, weil die Sonne reinscheint. Aber zum Arbeiten ist es ohne Licht zu dunkel. Eigentlich braucht man den Lichtschalter nicht zu bedienen, aber manchmal müssen wir das trotzdem tun.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s